Nutzungsbedingungen

Präambel

Das Präventionsforum+ ist eine Kooperation der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt Österreichs (AUVA), der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), des Paritätischen Komitees für Bauwesen (PKB) und der Schweizer Unfallversicherungsanstalt (Suva). Die Geschäftsführung hat die DGUV inne.

Die weibliche Form ist der männlichen Form auf dieser Website gleichgestellt; lediglich aus Gründen der Vereinfachung wurde die männliche Form gewählt.

Mit der Nutzung der Wissensplattform erklären Sie sich einverstanden mit den hier geltenden Nutzungsbedingungen:

 

§ 1 – Änderungsvorbehalt

Das Präventionsforum+ behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen für die Zukunft zu ändern, z.B. um Gesetzesänderungen, Änderungen der Dienste oder Regelungslücken zu berücksichtigen. Änderungen der Nutzungsbedingungen werden durch das Präventionsforum+ mindestens vier Wochen vor Inkrafttreten angekündigt.

 

§ 2 – Haftung für Inhalte

(1) Die Inhalte und Aktualisierungen auf der Website des Präventionsforum+ werden mit besonderer Sorgfalt ausgearbeitet und ausgeführt. Jedoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der darin enthaltenen Informationen sowie redaktionelle bzw. technische Fehler übernommen werden, insbesondere werden keinerlei Garantien, Zusicherungen oder sonstige Rechtsansprüche daraus begründet.

(2) Als Diensteanbieter ist das Präventionsforum+ gemäß § 7 Abs.1 Telemediengesetz (TMG) für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält das Präventiosnforum+ insofern „fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind.

(3) Bei Links handelt es sich stets um „lebende" (dynamische) Verweisungen. Das Präventionsforum+ hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Es überprüft aber die Inhalte, auf die es in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn das Präventionsforum+ feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem ein Link bereitgestellt wird, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird der Verweis auf dieses Angebot unverzüglich nach Kenntnisnahme aufgehoben.

 

§ 3 – Urheberrecht

(1) Die Betreiber dieser Website sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

(2) Alle Inhalte und Strukturen dieser Website sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung im World Wide Web oder in sonstigen Diensten des Internet bedeutet noch keine Einverständniserklärung für eine anderweitige Nutzung durch Dritte. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch das Präventionsforum+. Eine Veränderung der Website oder Teilen davon ist in jedem Fall untersagt.

(3) Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Reproduktion, Nutzung und Verknüpfung für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Präventionsforum+ untersagt.

(4) Der Nutzer darf Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den Daten nicht entfernen. Er ist verpflichtet, die Anerkennung der Urheberschaft sicherzustellen.

 

§ 4 – Verfügbarkeit

(1) Das Präventionsforum+ bemüht sich, die auf der Website verfügbaren Dienste möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können aber Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden.

(2) Durch Wartungsarbeiten, Weiterentwicklung oder Störungen können die Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt oder zeitweise unterbrochen werden. Dadurch kann es unter Umständen auch zu Datenverlusten kommen.

(3) Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen können wir keine Gewähr übernehmen.

(4) Das Präventionsforum+ ist ferner berechtigt, die angebotenen Dienste und Leistungen jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Ankündigung zu ändern oder einzustellen.

Weiterführende Links